19.01.2021

Ein gewagter Versuch

Es existieren 130 Briefe Friedrich Hölderlins an seine Mutter. In andere Richtung – von der Mutter an den Sohn – ist nur ein einziger überliefert. Mit viel Wagemut hat Ulrike Mross die verlorenen Briefe der Mutter imaginiert. Entstanden ist ein 350 Seiten starkes Buch, zur Hälfte Dokument, zur Hälfte fiktiver Briefroman.

→ zum Buch