Konzert

Die Grenzgänger

25.04.2020, 20:00 Uhr
Kiel

Die Bremer Gruppe »Die Grenzgänger« wurde für ihre außergewöhnlichen Wort-Musik-Produktionen bereits fünfmal mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet. Das Deutschlandradio zählt sie zu den ganz großen Ausnahmen im Musikgeschäft, denn das Quartett schafft »Unverwechselbares von bisweilen träumerischer Eleganz« (Nordseezeitung). Zum 250. Geburtstag von Friedrich Hölderlin präsentiert die Gruppe nun ihr elftes Album: Annette Rettich (Cello), Felix Kroll (Akkordeon), Frederic Drobnjak (Gitarren) und Michael Zachcial (Gesang, Gitarre, Moderation) spielen neu entstandene Vertonungen von Hölderlin-Gedichten.

Die Titel: »Hälfte des Lebens«, »Zornige Sehnsucht«, »Schwabenmädchen«, »So kam ich unter die Deutschen« u.v.m.

Das Album erscheint Mitte März 2020 und ist bereits jetzt über die Webseite der Künstler vorbestellbar.