Konzert

Streichquartett-Matinee: Quatuor Diotima

03.05.2020, 11:00 Uhr
Schwetzingen
Schloss Schwetzingen, Mozartsaal

Quartor Diotima © c Agentur

Quartor Diotima © c Agentur

›Quatuor Diotima‹ spielt Luigi Nonos ›Fragmente – Stille, An Diotima‹, Johann Sebastian Bachs ›Drei Choralvorspiele für Streichquartett‹ (bearbeitet von Franz Beyer) und Beethovens ›Streichquartett a-Moll op. 132‹. Das Ensemble rückt seine Namensgeberin ins Zentrum: Diotima, die meist ferne Geliebte, auf die Hyperion in Friedrich Hölderlins Briefroman seine Ideale richtet, und der er sein Scheitern in der Wirklichkeit klagt. Mit Yun-Peng Zhao (Violine), Constance Ronzatti (Violine), Franck Chevalier (Viola), Pierre Morlet (Violoncello)

SCHWETZINGER SWR FESTSPIELE: ›IDEALE‹