Lesung & Gespräch | Theater & Performance

Nachtgesänge 2.0

– findet online statt, Link in der Beschreibung –

07.06.2020, 19:00 Uhr
Heidelberg
Heidelberger Schloss

Zu Gast am 7. Juni auf dem Heidelberger Schloss: Poetry-Slam-Meister Friedrich Herrmann aus Jena. Foto: Marvin Ruppert

Zu Gast am 7. Juni auf dem Heidelberger Schloss: Poetry-Slam-Meister Friedrich Herrmann aus Jena. Foto: Marvin Ruppert

Die Poetry Slams von WORD UP! Heidelberg in Stadt und Region sind legendär. Anlässlich des Hölderlin-Jubiläumsjahres zum 250. Geburtstag des Dichters und im Rahmen des Literatursommer 2020 widmet sich WORD UP! mit seinen Poetinnen und Poeten dem Erbe Hölderlins. Inspiriert durch Hölderlin präsentieren einige der renommiertesten und erfolgreichsten deutschsprachigen Poetry-Slammerinnen und -Slammer einen Reigen zeitgenössischer Dichtung.
Es nehmen teil: Friedrich Herrmann (Jena), deutschsprachiger Poetry Slam-Meister 2019 in der Kategorie Einzel; Kirsten Fuchs (Berlin), deutscher Jugendliteraturpreis 2016 in der Sparte Jugendbuch für „Mädchenmeute“; Jean-Philippe Kindler (Marburg), deutschsprachiger Poetry Slam-Meister 2018 in der Kategorie Einzel; Team Scheller (Dominique Macri, Marburg & Dalibor Markovic, Frankfurt), deutschsprachige Poetry Slam-Meister 2014 in der Kategorie Team. Die musikalische Begleitung übernimmt Liedermacher Florian Wintels (Paderborn), die Moderation Johannes Elster.

Die Veranstaltung, eine Kooperation zwischen WORD UP! Heidelberg und dem Kulturamt der Stadt Heidelberg, sollte ursprünglich mit Publikum im Heidelberger Schloss stattfinden. Aufgrund der aktuellen Sicherheitsvorkehrungen bezüglich der Corona-Pandemie wird diese ohne Publikum durchgeführt und in ein digitales Format umgewandelt. Die Ausstrahlung des Poetry Slam wird via United We Stream Rhein-Neckar übertragen und ist am 7. Juni ab 19 Uhr abrufbar.