Lesung & Gespräch | Vortrag & Tagung

War Hölderlin verrückt? Mit Uwe Gonther und Reinhard Horowski

– fällt leider aus –

18.06.2020, 16:30 Uhr
Stuttgart
Musikfest-Café im Hospitalhof, Büchsenstraße 33

Hölderlins Gedicht ›Hälfte des Lebens‹ erschien 1804 im Druck und markiert nach allgemeiner Lehrmeinung die Zäsur zwischen den beiden Lebenshälften des Dichters – der gesunden und der geistig kranken. Doch wie lassen sich sein Verhalten und weiteres Leben vor dem Hinter­grund heutiger Medizin und biografischer Kenntnis beurteilen? Mit Uwe Gonther, Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie, und Reinhard Horowski, Arzt und Pharmakologe. Moderation: Henning Bey