Konzert

SCHWETZINGER SWR FESTSPIELE: ›IDEALE‹

– fällt leider aus, evtl. werden einzelne Termine nachgeholt –

01.05.2020 – 31.05.2020
Schwetzingen

Unter dem Titel ›Ideale‹ spüren die Schwetzinger SWR Festspiele 2020 in mehreren Veranstal­tungen der musikalischen Rezeption Hölderlins nach. Wie kaum ein anderer Dichter hat er Komponisten, weit über den deutschsprachigen Raum hinaus, zu Vertonungen angeregt. Eines der markanten Beispiele aus jüngerer Zeit ist die Vertonung der ›Bücher der Zeiten‹ von Mike Svoboda aus dem Jahr 2010. Neben den be­kannteren Hölderlin-Vertonungen von Johannes Brahms führen die SCHOLA HEIDELBERG und das SWR Vokalensemble weniger populäre Vertonungen etwa von György Ligeti und Luigi Nono auf. Der Liederabend mit dem Bariton Holger Falk ist um die Figur von Hölderlins Ner­venarzt Justinus Kerner herum komponiert und umfasst neben den Kerner-Liedern von Robert Schumann Hölderlin-Vertonungen von Hanns Eisler, Viktor Ullmann und Josef Matthias Hauer.

Die Festspiele fallen leider aus, im Vorverkauf bereits erworbene Tickets werden rückerstattet. Je nach Entwicklung der Umstände werden einzelne Veranstaltungen eventuell zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.